VfB 05 – ASV Durlach

VfB Serie reist!

Die Leistung des VfB 05 glich sich rasch den unangenehmen Witterungsverhältnissen an. Das dies in einem Kreisliga-Spitzenspiel ebenso schnell bestraft wird sollte man zeitig spüren. Keine fünf Minuten waren gespielt als die Gäste mit ihrem ersten Angriff in Führung gingen.

Zunächst ließ sich der VfB nicht stark schocken und agierte Wach – Sturmtank Bauer antizipierte nach 15 Minuten einen bereits ausgeführten Freistoß des ASV-Keepers und wurde dann selbst regelwidrig aufgehalten. Der folgende Freistoß durch Kosic ließ den ersten Torschuss des VfB verbuchen. In der ersten halben Sunde folgten einige lange Bälle aus dem Spielaufbau des VfB, die bei stumpfem Rasen wohl ihren Mann gefunden hätten – so allerdings landeten sie jeweils im Toraus. Mitten in diese positive Phase folgte jedoch das 0:2 des ASV Durlach.

Kurz vor und nach dem Halbzeitpfiff hatte Marco Maier die Gelegenheit seine Mannen nochmals ins Spiel zurück zu bringen, doch ein Doppelpack der Gäste um Spielminute 60 beendete die Mühen der Hausherren. Letzte zu notierende Szene des Spiels war ein verschossener Elfmeter der Gäste kurz vor dem Abpfiff.

Aufstellung: Scheib – Eichsteller, Hötzel (C), Schwab, Metz – Altintop, Kosic, Kamara, Scholz – Maier, Bauer

Bank: Saitovic, Fritscher, Maier, Ehlinger, Otto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close