VfB 05 – FC Heidelsheim

VfB 05 startet mit Sieg in die Landesligasaison!

VfB 05 startet mit Sieg in die Landesligasaison!

VfB 05 Knielingen – FC Heidelsheim 3:2 (1:0)

Mit einer 0:2 Niederlage beendete der VfB Knielingen die Saison corona bedingt bereits im März 2020. Nach Wochen der Ungewissheit konnte man dennoch als Tabellenführer der Kreisliga Karlsruhe in die Landesliga aufsteigen.

Das Trainerteam um Coach Stellmacher arbeitete akribisch in der Vorbereitung um ein wettbewerbsfähig Team zu formen.

Mit dem FCH gastierte dann gleich eine echte Landesliga-Institution im Stumpf-Park. Der VfB begann jedoch unbeeindruckt uns hatte nach bereits zwei Minuten die erste Chance durch Metin Altintop zu verbuchen. Die Antwort der Gäste ließ ebenfalls nicht lange auf sich warten, doch Sönmezś Schuss aus gut zwanzig Metern flog über das leer stehende Tor.

Nach gut 20 Minuten beruhigte sich das Spiel dann etwas, ehe der VfB den Motor nochmals startete. IV Dominik Hötzel fand mit seinem sehenswerten Flugball Stürmer Marco Maier. Dieser nahm den Kontakt im 16er des FC Verteidigers dankend an. Den Fällifen Strafstoß verwandelte Metin Altintop zur Führung.

Dies gleichzeitig auch der Halbzeitstand. Die Gäste fanden deutlich besser in den zweiten Spuielabschnitt und gingen durch einen schnellen Doppelschlag nach einer knappen Stunde sogar in Führung.

Der VfB fand jedoch rasch zurück ins Spielgeschehen und glich das Spiel nur kurze Zeit später aus. Marco Maier brachte den Ball flach in den 16er. Noch vor dem Schussbereiten Thomas KOkott schb der Gäste-Verteidiger das Leder ins Tor.

In einem nun packenden Spiel hatten beide Teams die Möglichkeit in Führung zu gehen. Der VfB jedoch im Schlussspurt mit den besseren Körner. In Minute 89. Konnte ein starkes Pressing der Vorderachse Bauer/ Altintop/ Odeh durch letzteren schieslich zum umjubelten 3:2 abgeschlossen werden.

Mit aller Bescheidenheit freute man sich am Frauenhäusleweg über den ersten Landesliga-3er und wird sich schon in der kommenden Woche in Bretten neu beweisen müssen.

Kader: Saitovic, Fuchs, Stumpf (C), Hötzel, Wolf, Altintop, Navasquez, Kamara, Kokott, Kurtolli, Maier

Bank: Schreib, Bauer, Buchholz, Odeh, Baumhackl, Hübner


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close