VfB 05 – SpVgg 07 FC Heidelsheim

VfB 05 erkämpft sich einen Punkt!

VfB 05 – SpVgg 07 FC Heidelsheim 0:0

Mit zwei Niederlage in Serie im Gepäck empfing der VfB 05 die Gäste aus Heidelsheim.

Nach schüchterner Anfangsphase hatte der VfB nach knapp 20 Minuten die ersten beiden Chancen. Zunächst versprang David Prütting der Ball im Konter nach einem Sahnepass von Douglas Pimentel. Wenig später war es Douglas selbst, der mit einem Drehschuss auf sich aufmerksam machte.

Nach der Torlosen ersten Halbzeit startete der Zweite Spielabschnitt mit einer Gelb-Roten Karte gegen Alexander Hübner. Der VfB 05 kämpfte sich jedoch in die Partie und ließ die Unterzahl durch Kampfgeist und Einsatz aufwiegen.

So hielt man die Gäste vom eigenen Tor fern und kam selbst um Minute 65 zweimal nach einem Prütting Standard zu gefährlichen Szenen.

Mit dem Punkgewinn behaupten sich die hlzbiere im Abstiegskampf. Am kommenden Wochenende geht die Reise zum Spitzenteam nach Birkenfeld, ehe mit Büchenbronn, Ispringen und Büchig die letzten Spiele der Saison anstehen.

Aufstellung: Schanz, Hübner (C), Kamara, Metz, Altintop, Basibüyük, Baumhackl, Navasquez-benitez, Pimentel, Prütting, Kokott

Kader: Kayumba, Altintop, Freymüller, Odeh, Genc, Ehlinger, Stumpf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close