ATSV Mutschelbach – VfB 05

ATSV Mutschelbach – VfB 05 0:1 (0:0)

VfB Siegesserie hält an!

Selbstbewusst, aufgrund der erfolgreichen Punktausbeute aus den vergangenen Wochen, reiste der VfB zur Waldenser Reserve nach Mutschelbach.

Die Holzbiere nahmen das Spiel von beginn an ernst und setzten früh erste Duftmarken. Insgesamt konnte der VfB im ersten Spielabschnitt mehrere Torszenen aufweisen.

Die größte Chance hatte jedoch MuBa Stürmer Stoll, der jedoch nach einer halben Stunde im 1:1 gegen Keeper Kayumba den kürzeren zog.

Nach dem Seitenwechsel konnte Metin Altintop einen Eckball von Michael Kosic volley im Tor versenken.

Die Partie wurde im Laufe der Zeit zunehmen hektischer und der VfB verpasste es, frühzeitig die Partie zu entscheiden.

Am Ende bleiben drei verdiente Punkte, welche wohl hart erkauft wurden, da sich Mergim Kurtolli schwer an der Achillessehne verletzte.

Der VfB 05 Knielingen wünscht seinem Spieler viel Kraft und gute Genesung!

Am kommenden Wochenende gilt es auf heimischem Geläuf den positiven Trend beizubehalten.

Startelf: Kayumba, Hötzel (C), Kamara, Altintop, Kosic, Kurtolli, Baumhackl, Kokott, Pimentel, Prütting, Bodemer

Kader: Schanz, Bertsche, Altintop, Navasquez-Benitez, Ehlinger, Metz, Mois

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close