Stellis Statement

Die Saison 2020/21 ist beendet. Wir checken die Fakten mit Coach Dominique Stellmacher!

VfB: Hei Stelli, 6 Punkte haben wohl noch nie in der Geschichte zum Klassenerhalt in der Landesliga gereicht… 😊 Welche positiven Schlüsse ziehst du aus den ersten 7 Spielen und an welchen Schrauben muss im Sommer gedreht werden?

DS: Hi Nico. Ich glaube tatsächlich, dass noch nie eine Mannschaft mit 6 Punkten die Klasse gehalten hat…es gibt eben immer ein erstes Mal😊
Positiv war auf jeden Fall das Engagement und der Charakter unserer Truppe. Ich hatte immer das Gefühl, dass die Jungs immer alles rausgehauen haben und auch gewillt sind, sich im einzelnen, aber auch als Mannschaft weiterzuentwickeln. Was sich auch in einer sehr guten Trainingsbeteiligung widerspiegelt.

Aber klar…mit 6 Punkten aus 7 Spielen sind wir nicht zufrieden.
Wir müssen schnellstens unsere Erfahrungen sammeln und uns in vielen Bereichen noch verbessern. Sei es im kollektiven Verteidigen oder auch im Offensivspiel.


Aber der Charakter der Jungs und die Tatsache dass wir nur in einem der sieben Spiele ( in Bretten ) die komplett schlechtere Mannschaft waren, stimmt mich für die Zukunft positiv.

VfB: Durch die lange Unklarheit musste man immer wieder mit dem Saison-Restart rechnen. Wie hast du diese Zeit erlebt und dich bzw. das Team stetig motiviert gehalten?

DS: Ich denke, ich habe die Zeit genauso erlebt, wie jeder andere Fußball-Fan auch.
Man hat sich täglich die Infektionszahlen angeschaut und gehofft, schnellstens wieder auf den Platz zu dürfen. Hinzu kommt, dass man immer wieder aufs Neue einen Vorbereitungsplan mit diversen Testspielen geplant hat und diesen nach jeder Verschiebung umschmeißen musste.

Meine Motivation war und ist immer noch, vorbereitet zu sein wenn es wieder losgeht….denn die nächste Runde, wann auch immer sie startet, wird bestimmt nicht einfacher. Die Jungs benötigen gerade aktuell ein hohes Maß an Eigenmotivation. Wir haben versucht, diese mit einer Laufchallenge in Gruppen zu vergrößern…mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg😉😅

VfB: Sofern wir im Sommer wieder unserem geliebten Hobby nachgehen können – worauf freust du dich am meisten?

DS: Ganz klar….auf meine Trainerkollegen und die Jungs. Sowohl auf, als auch neben dem Platz. Wir sind mit beiden Mannschaften wirklich ein verschworener Haufen mit einem tollen Charakter. Die Vorfreude, mit den Jungs auf dem Platz zusammen Vollgas zu geben und danach gemeinsam ein Bier zu trinken, ist einfach riesengroß 🤗😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close